SCHARNSTEIN

Schöne Ruine südlich von Scharnstein hoch über dem Tiessenbachtal.
Anfahrt: B120 bis Scharnstein. Verlässt man das Ortszentrum von Scharnstein zieht die B120 eine weite Schleife. Nach Überqueren der Alm Abzweigung links und der Strasse ins Tiessenbachtal folgen.
Parken: Beschilderter Parkplatz vorhanden, weitere Parkmöglichkeit im Tiessenbachtal.
Weg: Im Ortsteil Tiessenbach (nördlich der Ruine führt ein Forstweg zur Ruine. Eine weitere Forststrasse beginnt im Tiessenbachtal südlich der Ruine. Unterhalb der Ruine unmittelbar bei der Talsperre beginnt ein Treppenweg als dritte Möglichkeit zur Ruine zu gelangen. (siehe GoogleMaps als Hilfe)
Zugang: ganzjährig möglich
zuletzt besucht: 18.11.2012

Geografische Länge 13° 57' 50"
Geografische Breite 47° 53' 31"

externe Links:
Lage der Ruine auf Google Maps
Scharnstein 360°
Ruine Scharnstein auf Burgenkunde
Ruine Scharnstein auf Burgen Austria
Ruine Scharnstein auf Wikipedia

 

MITTERTURM

Reste einer Turmruine oberhalb der Ruine Scharnstein.
Weg: Von der Ruine Scharnstein führt ein Treppenweg zum Mitterturm
Zugang: ganzjährig möglich
zuletzt besucht: 18.11.2012

Geografische Länge n.v.
Geografische Breite n.v.

externe Links:
Turmruine Mitterturm auf Burgenseite

       
       

BURGSTALL

Geringe Mauerreste einer Ruine auf einem Felsen oberhalb des Mitterturms.
Weg: Vom Mitterturm führt ein Pfad entlang der Bergnase bis zum Burgstall.
Zugang: ganzjährig möglich, Abrutsch- und Absturzgefahr!
zuletzt besucht: 18.11.2012

Geografische Länge n.v.
Geografische Breite n.v.

externe Links:
Ruine Burgstall auf Burgenseite

     

TIESSENBACHTAL

Im Tiessenbachtal, knapp unterhalb der Ruine Scharnstein, unmittelbar am Beginn des Treppenweges zur Ruine hinauf, befinden sich Mauerreste einer Talsperre.
Zugang: ganzjährig möglich
zuletzt besucht: 18.11.2012

Geografische Länge n.v.
Geografische Breite n.v.